Adriano Batolba Trio

« Zurück zu den Veranstaltungen
Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.
Datum:
21.03.2020
Einlass:
18:30 Uhr
Beginn:
19:30 Uhr
Eintritt:
25,00 €
VVK:
20,00 €
Ort:
Ringelnatz
Telefon:
0381 / 20 74 64 07
FAX:
0381 / 519 63 47
info@ringelnatz-warnemuende.de
A.B.T. mit Schriftzug by Charlie Spieker Kopie

ABGESAGT !!

Am 21.03.2020 um 19.30 Uhr steigt im Warnemünder Ringelnatz Cafè einmal mehr ein Konzert Highlight der Extra-Klasse.

Einen wie ihn, gibt es in Deutschland wohl kein zweites Mal: Adriano Batolba, Gitarrist, Sänger und Komponist, gilt nicht nur hierzulande als Ausnahmetalent in Sachen Rockabilly und Rock’n'Roll. Als Initiator, Sechsaitenberserker, Musical Director und auch Produzent von Dick Brave & The Backbeats hagelte es Preise, Gold und Platin. Peter Kraus, verrockt-verrolltes Teenidol schmachtender Backfische im Wirtschaftswunder-Deutschland zwischen Bravo-Starschnitt, Nierentisch-Romantik und Zehn-Plattenwechsler, heuerte Batolba schon vor Jahren als Sologitarrist für sein Tourensemble. Stilistisch artverwandte Kollegen wie Boppin B. und The Baseballs griffen gerne auf seine Expertise zurück. In der von Moderator Stefan Raab angeführten All-Star-Big-Band, die 2011 das Opening des Eurovision Song Contest in Düsseldorf mit einer granatenscharfen Rockabilly-Version  von  Lenas Vorjahresgewinnertitel „Satellite“ bestritt, durfte Batolba nicht fehlen. Beim 130-jährigen Jubiläum 2013 der untrennbar mit Rockabilly und Rock’n'Roll verbundenen Trade Mark Gretsch Guitars in Deutschland fungierte er als Endorser. Für sein aktuelles Projekt Adriano Batolba Trio erprobt er auf „How Much Does It Cost, If It’s Free?“ eine neue Variante: Konzentriert auf Stimme, Gretsch-Gitarre, Kontrabass und Schlagzeug reduzieren sich Erfahrungen und Entwicklungen der vergangenen Jahre hier aufs Wesentliche. Im Gespann mit dem schon bei Dick Brave And The Backbeats bewährten Falko Burkert am Kontrabass, sowie Bernie Weichinger am Schlagzeug, ein Kumpel, mit dem Batolba schon zu Studienzeiten in den Clubs von Amsterdam rockte, fand ein kraftvolles Triumvirat zusammen. Mehr als sechs Dekaden nachdem sich in den USA aus Blues, Jazz, Hillbilly, Boogie Woogie, Jump Blues, Rhythm’n'Blues, Doo Wop, Gospel, Country und Western Swing der Rock’n'Roll entwickelte, demonstriert das Adriano Batolba Trio wie zeitlos frisch dieses Genre noch immer zu klingen vermag.

Datum: 21.03.2020

Beginn: 19.30 Uhr

Einlass: 18.30 Uhr

Eintritt: VVK: 20,00 Euro/Abendkasse: 25,00 €

Kartenvorverkauf: Ringelnatz, www.kulturmeer-shop.de,

Coaast Rockcafè (Am Leuchtturm 4) Tel. 0381/5191100

iCal-Import + Google Kalender